Aktuelle Moderationstermine im Radio und bei Veranstaltungen:

  • Fr
    06
    Nov
    2020
    17:45Jazzfest Berlin Festivalstream & On Demand

    In der Jazzfest Berlin Radio Edition spielen hochkarätige lokale Ensembles, die in Zusammenarbeit mit den verschiedenen ARD-Sendeanstalten ausgewählt wurden, Studio- und Funkhauskonzerte, die im Radio und online im Video-Stream verfolgt werden können. NDR Info präsentiert: Das Hamburger Quintett Jean-Paul unter der Leitung von Saxophonist Gabriel Coburger.

    Mehr zur Jazzfest Berlin Radio Edition.

     

  • Fr
    06
    Nov
    2020
    19:05NDR 1 Welle Nord

    "Von Binnenland und Waterkant" ist das Feierabend-Magazin für Schleswig-Holstein.

    Zum NDR 1 Welle-Nord-Livestream.

     

     

  • So
    08
    Nov
    2020
    08:05NDR Info

    Das Radio für Kinder auf NDR Info - mit wechselnden Themen, Studiogästen, Reportagen und Rubriken.

    Mikado am Morgen im Podcast.

     

     

  • Di
    10
    Nov
    2020
    18:00Video-Live Stream aus dem Landhaus Kiel

    In diesem Jahr jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Welche Rollen haben Frauen in der Friedensbewegung in Ostdeutschland in den 1980er Jahren gespielt? Was waren Ihre Ziele? Was haben Sie erlebt? Die Autorinnen des Buches "Seid doch laut! Die Frauen für den Frieden in Ost-Berlin" Almut Ilsen und Prof. Dr. Ruth Leiserowitz werden berichten, wie sich Frauen trotz der schwierigen Bedingungen in der DDR zusammenschlossen und zusammen mit ihren westeuropäischen Friedensfreundinnen eine Protestbewegung bildeten.

    Die Veranstaltung wird über den Internetauftritt des Landesbeauftragten für politische Bildung gestreamt und ist im Nachgang über dessen Mediathek abrufbar.

  • Mi
    11
    Nov
    2020
    18:00ACO Thormannhalle Büdelsdorf

    Der schleswig-holsteinische Bürger- und Demokratiepreis steht 2020 unter dem Motto "Grenzen überwinden - Hände reichen". Ehrenamtlich Engagierte konnten sich bis Ende Juli auf die Auszeichnungen in den Kategorien "U27" und "Alltagshelden" bewerben oder von anderen dafür vorgeschlagen werden. Bei Schleswig-Holsteins größtem Ehrenamtspreis werden Sach- und Geldpreise im Wert von insgesamt 32.500 Euro vergeben.

    Mehr zum schleswig-holsteinischen Bürgerpreis.